Monday, May 1, 2017

Deutsch-polnischer Workshop Flurnamenforschung

Pommerscher Greif e.V.

Einladung und Programm zum deutsch-polnischen Workshop Flurnamenforschung





Flurnamenforschung 
Deutsch-polnischer Workshop 
Greifswald, 9. Juni 2017 

Institut für Deutsche Philologie, Rubenowstr. 3; Raum 1.05 

Programm 

10.30 Uhr Begrüßung und Einführung 

10.40 Uhr – 12.15 Uhr 


  • WILFRIED KREMPIEN (Schwerin): Biographische Notizen zu Robert Holsten 
  • MATTHIAS VOLLMER (Greifswald): Zur pommerschen Flurnamenforschung 
  • KATHARINA OELZE / FRIEDERIKE BURMANN (Greifswald): Das digitale vorpommersche Flurnamenbuch anschließend 


Mittagspause 

13.00 Uhr – 14.00 Uhr 


  • MARTIN LICHTWARK (Rostock): Digitale Deskribierung des Mecklenburgischen Flurnamenarchivs. Eine Crowdsourcing-Initiative 
  • DIRK ALVERMANN (Greifswald): Die Flurnamen des historischen Amtes Eldena in den Akten der akademischen Präfekturial– und Patronatsverwaltung im Greifswalder Universitätsarchiv anschließend 


Kaffeepause 14.20 Uhr – 15.30 Uhr 


  • EWA PAJEWSKA (Szczecin): Zur polnischen Flurnamenforschung 
  • CHRISTOPH SCHMITT / HOLGER MEYER (Rostock): Perspektiven und Potenziale eines digitalen Dienstes für Flurnamen aus Mecklenburg, Vorpommern und dem nordwestlichen Polen 
  • Resümee, Ausblick